Warum dieses Projekt ? Unsere Feststellungen in Madagaskar

Seit einigen Jahren reisen wir in der Familie in Madagaskar und stellen fest, das die Schwierigkeiten steigern, deshalb müssen wir etwas tun :

Erkenntnis von großen Schwierigkeiten in Madagaskar :

Allgemeine wirtschaftliche Lage des Landes:

Madagaskar gehört zu den 10 ärmsten Ländern der Welt mit einem BIP von 440 USD / Jahr / Person d.h. ung. 450EUR / Jahr / Person. Der Mindestlohn erhöhte sich auf ung.30 EUR / Monat, was nicht ausreicht, um die Familien-Monatskosten zu decken . ( Zum Vergleichen mit Frankreich BIP etwa 33000EUR / Jahr / Person, Europäische Union 35000EUR / Jahr / Person)

Das Land hat 23 Millionen Einwohner und ist so groß wie Frankreich und die Benelux-Ländern zusammen.

carte de madagascar 2.jpg
Die Dichte beträgt 40 Einwohner / km2 (Frankreich 121 Einwohner / km2); sie ist relativ niedrig.
Die Hauptstadt Antananarivo beherbergt mehr als eine Million Menschen in sehr schwierigen Bedingungen wegen des Mangels an Organisation, Wohnungsbau, Straßen (3 Stunden, um den Stadtzentrum mit dem Auto zu erreichen ; aus den Vororten), Armut, Landflucht , usw. Das ist eine gefährliche Stadt, wo die Banditen weit verbreitet sind. Mit dem Auto muss man mit geschlossenen Fenstern fahren.

Ausblick von Tananarive und Umgebung

vue de tananarive madagascar reduite 2016DSC02188


Die Alphabetisierungsrate liegt bei 60% (2010), so dass 40% der Malagasy nicht lesen und schreiben können und sind daher sehr anfällig.

Die madagassischen politischen Entscheidungen von 1975 bis 1990 für den Marxismus, für das Konfiszieren des Landes, für die Kollektivierung des Agrarlandes, für das Lehren der madagassischen Sprache - ausschliesslich - (und kein Fransösisch mehr), usw. haben schwerwiegende Folgen gehabt und zwar über den Ausschluss des Grossen Insels aus der Weltkarte der wirtschaftlichen und kulturellen Austausch. Der Fall der Berliner Mauer 1989 und der Rückzug des Sozialismus... haben zwar zu neuen politischen Richtungen geführt, erlauben aber bis jetzt keine Erholung des Landes.

Die regelmässigen politischen Krisen, die seit vielen Jahren verfolgen oder die Streiken verursachen eine allgemeine Instabilität, die den Anlegern kein Vertrauen geben. Das Entwicklungspotenzial ist zwar echt, wird aber von anti-ökonomischen und anti-sozialen Verhalten verschwendet.

Die wiederkehrenden Elektrizität-Probleme der JIRAMA (Strom-Unternehmen), die nur 1 Stunde Strom in bestimmten Zonen von FE bietet, die unaufhörlichen Stromausfälle, die illegalen Verbindungen,  die Oel-Diebstaehle für die Kraftwerke ... führen zu einem Misstrauen der Investissoren, der Wirtschaftsteilnehmer , der Touristen ....

Bild von Jirama (Stromhersteller) in Nosy Be

nosy be JIRAMA reduit
Das Wasser ist zum Verzehr ungeeignet und macht die Malagasy krank, aber auch die Touristen trotz ihrer Vorsichtsmaßnahmen.

Bild eines Brot und Wasser Handels

boutique a tana eau reduite DSC01698


Die Korruption ist auf allen Ebenen des öffentlichen Dienstes umgesetzt und ist in der Straße sehr leicht zu sehen, durch unerwünschte Straßensperren der Polizei, Militär, Gendarmen ...die einfach so  um Geld bitten, ohne Ausgleich,  oder Blokaden oder  administrative Verzögerungen : solange man nicht Geld gibt, um die normale Arbeit auszuführen. Der bekannte Korruptionsindex ist 25 (auf einer Skala von 0 =systematische Korruption bis 100=keine Korruption). Quellle ONG Transparency International.

Der sehr schlechte Zustand der Straßen verursacht große Schwierigkeiten bei der Reise. Sie sind lang und schwer menschlich und technisch ; die Männer und  die  Fahrzeuge leiden stark auf den Straßen, die weitgehend gelöchert sind und nie oder kaum erneuert werden.

Bild Mühl in Tananarive, wird nicht weggenommen

ordure tananarive reduite 2016 DSC01709

Allgemeine Gesundheitslage :
Die Lebenserwartung ist offiziell 65, aber viele schwangere Frauen sterben nach der Geburt, viele Kinder erreichen nicht das Alter von 2 Jahren . So haben die Frauen im Durchschnitt 4,5 Kinder (Fruchtbarkeit), aber die Kindersterblichkeit ist 43.67 / 1000 Kinder (Frankreich 3,28 / 00) und die Sterblichkeit von Kindern unter 5 Jahren ist 62 / 1000 Kinder (Frankreich 4/00)

Die Bevölkerung ist jung,  mit 85% der Leute unter 15 Jahre, was sehr angenehm ist, weil die Straßen voll von dynamischen jungen Menschen sind. Die madagassische Regierung hat eine Herausforderung: seine jungen Menschen richtig zu trainieren, auszubilden, zu erziehen.

Bild von Kinderns in Madagaskar/Fénérive-Est :

enfants madagascar reduit
Aber krank zu sein oder einen Unfall zu haben, ist ein großes Problem. Es gibt kaum oder kein sozialerSchutz. Die meiste Zeit müssen die Patienten für ihre Konsultationen, Operationen und Medikamente alles bezahlen. Zum Beispiel kann eine Operation für einen gutartigen Gehirntumor 6000EUR kosten ; in einer Privatklinik in Tananarive. Für ein gebrochenes Bein zahlen sie 14EUR / Rôntgenaufnahme : eine große Summe für einen madagassischen Haushalt. Die Krankenhäuser sind sehr schlecht ausgestattet, auch in der Grundausstattung .


 (Siehe Fotos von Fenerive Est Krankenhaus und  Krankenhauseingang und Kreißsaal).

entree hopital Fenerive est reduite 2016 273chrr fenerive est salle daccouchement reduite 281

Zwei Krankenhäuser wurden vor kurzem in Antananarivo und Tamatave geöffnet, aber deren Ausrüstungen wurden am folgenden Tag beraubt.

Im Zahn-Bereich : 80% der Kinder haben Karien und diese Rate steigt auf 98% für die von 35 bis 44 Jahren alten Erwachsenen und sie haben im Durchschnitt 13 schlechte Zähne. Die Gesundheitsversorgung wird in ganz Madagaskar durch 1250 Zahnärzte inkl 300 öffentliche Zahnärzte geleistet..

Die nationale Gesundheitsausstatung kann nicht garantiert werden: es sind isolierte Zonen, wo die Menschen kaum Zugang an Pflegen haben können. Um diese Schwierigkeiten zu bewältigen, versucht die Zahnabteilung des Ministeriums für Gesundheit in Madagaskar, die Gesundheit der Bevölkerung durch präventive Ansatz zu verbessern, und zwar mit der Unterstützung der Internationalen Odontologischen Hilfe AOI (AOI Quelle - siehe Dokument im Anhang) http://blog.aoi-fr.org/evaluation-des-medecins-generalistes-communautaires-a-madagascar/

document AOI sante orale Madagascar471document AOI sante orale Madagascar472
Gesundheitslage in Fenerive-Est : Madagaskar Karte und Gebiet FE
Die Analanjirofo Region (Nelken-Wälder) - gelb auf der Karte:
Die Region Analanjirofo ist eine der 22 Verwaltungsregionen von Madagaskar. Sie umfasst 6 Bezirke mit einer Gesamtfläche von 22300km2 (fast wie Lothringen), inkl der Bezirk von Fenerive Est.
In Bezug auf der Gesundheit gibt es verschiedene kleinere oder größere Gesundheitseinrichtungen von Basisgesundheitszentren bis auf Level I  d.h. Referenz Regionales Krankenhaus (CHRR) Lage von Fenerive-Est.carte madagascar FE reduit


Laut der CREAM Studie von 2009 hat die Region 2 öffentliche Dentalzentren, 12 öffentlichen Entbindungskliniken , 5 private medizinische Mutterschaftspraxis inkl. 2 in Fenerive Est, 5 private Zahnpraxis, darunter 2 in FE und der zuvorgenannte CHRR und auch Einlagen von Medikamenten oder Apotheken.

In dieser Region laufen die Patienten 1 Stunde zu Fuß, um einen Gesundheitszentrum zu erreichen ;  und zwar 46% von ihnen ;  27% gehen zu Fuß 1-3 Stunden und 6% gehen zu Fuß 3-6 Stunden. 86% der Frauen gehen zu Fuß, um das Mutterschaftskrankenhaus zu erreichen (Quelle Cream)

Die Stadt Fenerive EST:
Die Stadt von Fenerive-Est ist die Hauptstadt der Region Analanjirofo. Es liegt an der Ostküste von Madagaskar, am Meer, und hat etwa 30.000 Einwohner.

Bild Nelken von FE  (zum Verkauen hier online)

clous de girofles reduit


Es ist die Hauptstadt von Nelken und Gewürzen. Es ist auch eine Stadt der Fischer. Reiskulturen sind am Rande der Stadt. Ihr Stadtzentrum mit seinen Markt ist sehr lebhaft, Hunderte von Fahrradrikschas fahren durch die gepflasterten Straßen. Fussgänger müssen vorsichtig sein, nicht gestossen zu werden. Autohupen verwalten den Fußgängerverkehr, die Fahrradrikschas, die Autos, Busch-Taxis. Es gibt ein einziges Zebrastreifen vor der katholischen Kirche.

Fenerive-Est ist eine große Stadt mit tollen Leuten, mutig, angenehm, trotz ihrer verschiedenen Problemen. Die Sicherheit ist korrekt dank der Wachsamkeit von allen. FE ist ein Rastplatz, um nach Norden oder  nach der Insel Sainte Marie weiterzureisen.


FE hat eine besondere Beziehung mit der Nord Pas de Calais Region im Rahmen der französischen Dezentralisierung. Verschiedene Projekte wurden durch diese Kooperation finanziert.


Hier sind einige Bilder von der belebten Stadtzentrum und seiner Marktplatz

marche de fenerive est reduite 2016DSC01724marche de fenerive est 2016reduite DSC01727

 

Gesundheitslage in Fénérive-Est :
In Bezug auf der Gesundheit enthält die Stadt Fenerive Est (FE) ein Referenz- regionales Krankenhaus - CHRR-, 2 privaten medizinischen Praxen, 2 privaten Mutterschaft-Praxen, keine Privatklinik , 5 privaten Zahnarztpraxen und 6 Einlagen von Medikamenten oder Apotheke. (CREAM Studie 2009)

Jedoch wie in ganz Madagaskar sind die kleinen oder großen medizinischen Zentren, mehr oder weniger ausgestattet, und gewährleisten keine gute Hygiene auf allen Ebenen. Kreuzkontamination jeglicher Art sind die Regel.

Im Zahnbereich treibt das Fehlen von verschiedenen Ressourcen zur Nichteinhaltung der Dekontamination und Sterilisation Kette, ohne Hygiene usw., auch wenn die Theorie auf Hygiene-Protokolle von allen bekannt ist. Allgemeinmediziner oder gemeinde Zahnärzte sind sich der Risikenvon Infektionen im Zusammenhang mit Pflege bewusst und kennen die theoretischen Regeln, um sie zu reduzieren. Aber ihre systematische Anwendung in der Realität bleibt schwierig. (Quelle AOI)

Bild Privatzahnarztpraxis in FE


fauteuil dentaire fenerive est reduite 2016 290


Während unsere verschiedenen Aufenthalten in FE haben wir verschiedene private und öffentliche Zahnarztpraxen besucht ; wir haben mit Zahnärzten und Ärzten der CHRR FE, mit der Bevölkerung geredet.

Unsere Erkenntnis von veralteten Ausrüstungen, von Mangel an grundlegende Mittel, von niedrigen Einkommen der Patienten, um die Akten zu bezahlen, von elektrischen Problemen, von fehlender Überwachung von existierten Projekten, usw ... führt zur Schaffung des Vereines LA CASE EN FALAFA, um angemessene medizinische Lösungen versuchen zu bringen.